Baustellen

Einen Überblick über sämtliche Baumaßnahmen in Ludwigshafen bietet der Mobilitätsatlas Rheinland-Pfalz. Dort sind aktuelle Baustellen im Stadtgebiet Ludwigshafen markiert.

Baustellenschild

Beim Klick auf die jeweilige Baustelle werden Detailinformationen angezeigt. Bauarbeiten von kurzer Dauer (zum Beispiel Hausanschlussarbeiten) werden aus redaktionellen Gründen nicht dargestellt. 

verkehr.rlp.de


Frankenthaler Straße

Um den Bauablauf der Baustelle der rnv zu erleichtern und zu beschleunigen, wird bereits am Montag, 8. Juli 2024, mit dem Teilrückbau der Oberleitung der Straßenbahn von der Haltestelle Rohrlachstraße bis Haus Nummer 184 begonnen. Im Anschluss daran erfolgt der Gleisrückbau von Haltestelle Rohrlachstraße bis Haus Nummer 108 A. Die Kanalbauarbeiten beginnen voraussichtlich am Montag, 15. Juli 2024 im gleichen Abschnitt.

Um diese Arbeiten zu ermöglichen, muss die Zufahrt in die Frankenthaler Straße seitens der Rohrlachstraße bereits ab Montag, 8. Juli anstatt wie angekündigt ab Montag, 15. Juli gesperrt werden. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende August 2024 andauern. Die Umleitungsstrecke über die Rohrlachstraße und Industriestraße wurde bereits eingerichtet.
Für die Anlieger*innen der Frankenthaler Straße ist die Zufahrt aus Richtung Oggersheim über die Mannheimer Straße bis zur Baustelle möglich.

In mehrere, kurze Bauabschnitte unterteilt

Damit die Verkehrssicherheit über alle Phasen der Maßnahme gewährleistet ist, wird das Bauvorhaben in kurzen Bauabschnitten mit den jeweils erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen in Form einer Wanderbaustelle umgesetzt. Durch eine zeitweise Einbahnstraßenregelung – die immer dann besteht, wenn keine Gleisarbeiten erfolgen – für den Anliegerverkehr in Ost-West-Richtung, also Fahrtrichtung Oggersheim, kann der Straßenverkehr auch bei eingleisigem Fahrbetrieb der Straßenbahn aufrechterhalten werden.

Für die ansässigen Gewerbebetriebe werden Zufahrtsmöglichkeiten zu den Geschäften und Betriebsstätten geschaffen. Während der Bauarbeiten wird der Individualverkehr über die Rohrlach- und Industriestraße umgeleitet. Die Umleitungsstrecken werden entsprechend ausgeschildert.

Außerhalb den Zeiten der Gleisverlegung wird für die Anlieger*innen die Zufahrt zur Frankenthaler Straße über die Eibahnstraßenregelung in Ost-West-Richtung möglich sein. Lediglich in den voll gesperrten Abschnitten – während die Gleise dort verlegt werden – wird keine durchgängige Durchfahrt möglich sein. Hier erfolgt die Zufahrt für Anlieger*innen bis zur Baustelle seitens der Rohrlachstraße oder der Mannheimer Straße. Ebenso ist die Zufahrt von Feuerwehr und Rettungsdienst gewährleistet.

Für die gesamte Dauer der Bauausführung informieren die Projektbeteiligten fortwährend Anlieger*innen, Gewerbetreibende sowie die Öffentlichkeit über Bauabläufe, Verkehrsführung und Schienenersatzverkehr. Anwohner*innen und Gewerbetreibende erhalten vor Baubeginn und danach in Abhängigkeit des Baufortschrittes weitere Informationen zur Baumaßnahme und zu den geplanten Sperrzeiten.


Podcast der Stadtverwaltung