Mundenheim

Schon aus der Jungsteinzeit finden sich Spuren menschlicher Anwesenheit im Bereich des heutigen Mundenheim. Der Ort selbst, das auf dem Hochufer des Rheins gelegene und wohl von den Franken im frühen 6. Jahrhundert gegründete "Heim des Mundo", wird erstmals in einer im Lorscher Kodex überlieferten Urkunde des Jahres 770 erwähnt.

Wochenmarkt

Mittwochs und samstags ab 7 Uhr findet in Mundenheim im Zedwitzhof der Wochenmarkt statt.

Markthändler*innen:

  • Wolfgang Hardt - Metzgerei
  • Hannelore Neumann - Gemüse
  • Oppauer Dampfnudelbräterei - Dampfnudeln
  • Schwab Backwaren

Ortsvorsteher*innen zeigen ihren Stadtteil

Kaum jemand kennt einen Stadtteil so gut wie die Ortsvorsteher*innen. Denn sie wissen um die großen und kleinen Anekdoten und Geschichten, die sich um die Straßenzüge, Gebäude und Anlagen ranken. Die Teilnahme kostet 5 Euro, die bei den jeweiligen Ortsvorsteher*innen bezahlt werden müssen. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmer*innenzahl auf 25 Personen pro Stadtteilführung begrenzt. Eine Anmeldung bei den jeweiligen Ortsvorsteherbüros ist erforderlich. Die Führungen gehen jeweils über einen Zeitraum von eineinhalb bis zwei Stunden.


Stadt Ludwigshafen am Rhein
Ortsvorsteher


Büro im Stadtteil

Mundenheimer Straße 35
67065 Ludwigshafen

Raymond Höptner
Telefon: 0621 504-2240
E-Mail: sabine.niedhammer@ludwigshafen.de


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8.30 bis 11.30 Uhr
Dienstag: 14 bis 17 Uhr
Freitag: geschlossen


Podcast der Stadtverwaltung